Online-Infoveranstaltung via ZOOM
Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege in Kooperation mit der FH Campus Wien

2. November 2020 um 17:00 Uhr
30. November 2020 um 17:00 Uhr
11. Jänner 2021 um 17:00 Uhr
8. Februar 2021 um 17:00 Uhr
8. März 2021 um 17:00 Uhr
12. April 2021 um 17:00 Uhr
10. Mai 2021 um 17:00 Uhr

ZOOM-Meeting ID: 397 285 2281

Für den Anmeldelink senden Sie uns eine E-mail an vinzentinum.wien@bhs.at. Weitere Informationen erhalten Sie gerne telefonisch unter +43 1 59988-3647 oder per Mail.

Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege in Kooperation mit der FH Campus Wien

Das „Bachelorstudium Gesundheits- und Krankenpflege“ in Kooperation mit der FH Campus Wien am Studienstandort Vinzentinum Wien im Herzen von Wien dauert 6 Semester (Vollzeit). Das Studium verbindet Wissenschaft mit viel Praxis und umfasst die Berufsberechtigung für den gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege. Dabei übernimmt das Vinzentinum Wien das Curriculum der FH Campus Wien. Die Fachhochschule ist für die Koordination der Ausbildung und die Qualitätssicherung verantwortlich.

Die Ausbildung bietet Ihnen eine umfassende Basis für einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Beruf in allen Bereichen der Pflege, sowohl in einer Gesundheitseinrichtung (z. B. Krankenhaus, Pflegehaus, Betreutes Wohnen) als auch in freiberuflicher Tätigkeit.

 

Die Ausbildung im Überblick

Dauer der Ausbildung: 6 Semester

Abschluss: Bachelor of Science in Health Studies (BSc.) inkl. Berufsberechtigung

Studienplätze: 26

Start: Wintersemester 2021/2022

Ausbildungsform: Vollzeit

Theorie- und Praxiseinheiten: Theorie- und Praxisblöcke wechseln sich ab. Insgesamt 11 Monate Praxis (2.050 Stunden),180 ECTs gesamt

Voraussetzungen:

  • Matura / Berufsreifeprüfung / Studienberechtigungsprüfung
  • oder einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen
  • Aufnahmegespräch und Aufnahmetest

Kosten: Studienbeitrag/Semester EUR 363,36 + ÖH-Beitrag – für Studierende aus Drittstaaten EUR 727,- pro Semester

Bewerbungszeit: 7. Jänner bis 16. Juli 2021

 

Jetzt bewerben


Es stehen jährlich 26 Studienplätze am FH Studienstandort Vinzentinum Wien zur Verfügung. Am Kooperationsstandort in Wien unterrichten überwiegend Lehrende der Vinzenz Gruppe. Ihre Praktika absolvieren die Studierenden Großteils in den Krankenhäusern der Vinzenz Gruppe Wien. Rund 15 % des Studiums finden am Hauptstandort der FH Campus Wien statt, um den Austausch und den Aufbau einer fachlichen Community zu fördern.
 

Das sagen unsere Studierenden über den Pflegeberuf:

 

Berufsbild

Mit dem akademischen Abschluss BSc. (Bachelor of Science in Health Studies) tragen Absolventinnen und Absolventen en eine hohe Mitverantwortung für Tätigkeiten im Bereich der Diagnostik und Therapie, zukünftige Aufgaben sind z.B.:

  • Injektionen oder Infusionen verabreichen
  • Bluttransfusionen geben
  • Magensonden legen
  • einen peripheren Venenverweilkatheter setzen
  • etc.

Der Beruf der Pflege hat sich stark professionalisiert und ist im Wandel. Pflegende stehen heute auf Augenhöhe im Behandlungsteam mit der Medizin. Sie haben große Verantwortung im Behandlungsprozess, das zeigen die vielfältigen Einsatzbereiche, hohe Spezialisierungen im Krankenhaus oder neue Entwicklungen wie Community Nurse und Gesundheitszentren, wo Pflegende auch freiberuflich tätig sein können. Zudem ist die Digitalisierung in der Pflege wie in allen Bereichen ein spannendes Thema.

Im Bereich der Beratung und Begleitung von Patientinnen und Patienten aller Altersstufe nehmen Pflegepersonen eine Schlüsselrolle im Gesundheitsbereich ein. Nach Abschluss des Studiums bieten sich zahlreiche Spezialisierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Großteils auf Masterebene) an:

  • Kinder- und Jugendlichen-Pflege
  • Intensivpflege
  • OP Pflege
  • Karriere im Bereich Pflegeberatung oder –wissenschaft,
  • Führungstätigkeiten
  • Advanced Nursing Practice (ANP)

 

Jetzt bewerben

 

Diese Unterlagen benötigen wir von Ihnen:

  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (-urkunde oder Reisepass)
  • Heiratsurkunde und/oder Scheidungsurkunde (falls vorhanden))
  • Zugangsberechtigung (Maturazeugnis; Studienberechtigungsprüfung; Berufsreifeprüfung; Nachweis einschlägiger Berufsqualifikationen mit Zusatzprüfungen) -> Letztklassenzeugnis, Schulbesuchsbestätigung, Bestätigung über Prüfungstermin oder dergleichen.
  • tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Portraitfoto

 

Ihr Weg zu Ihrer Wunschausbildung:

  1. Verfassen Sie ein Motivationsschreiben für die gewählte Ausbildung und bereiten Sie Ihre Unterlagen vor.
  2. Füllen Sie die online Anmeldung aus
  3. Laden Sie Ihre Unterlagen online hoch.
  4. Sie erhalten von uns einen Termin für einen schriftlichen Aufnahmetest.
  5. Wir vereinbaren mit Ihnen ein Video-Bewerbungsgespräch.
  6. Wir freuen uns auf Ihren Start bei uns!