Bewerbung Nostrifikation

Bitte beachten Sie!

Bereiten Sie zuerst alle Dokumente vor. Ein Zwischenspeichern der Online-Bewerbung ist nicht möglich. Sie müssen Ihre Bewerbung in einem Durchgang abschließen.

Anmeldeformular bitte ausdrucken, ausfüllen und unterschreiben. Anschließend eingescannt oder abfotografiert unter "Upload Dokumente"  hochladen.

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.

Für die Aufnahme an unserer Schule ist die Vollständigkeit Ihrer Dokumente sowie das Einlangen der Anmeldegebühr von EUR 77,- auf unserem Konto Voraussetzung. Eine Zahlungsaufforderung mit unseren Kontodaten erhalten Sie nach Abschluss der online Bewerbung.

Bewerbungsformular Nostrifikation
*
*
*
Upload Dokumente
Bitte übermitteln Sie uns folgende Dokumente. Erlaubte Formate sind jpg, jpeg, png und pdf. Die Dateigröße darf 10MB nicht überschreiten.
Bei Geburtsurkunden aus dem Ausland benötigen wir entweder eine beglaubigte deutsche Übersetzung oder eine internationale Geburtsurkunde
Bei Heirats- und/oder Scheidungsurkunden aus dem Ausland benötigen wir entweder eine beglaubigte deutsche Übersetzung oder eine internationale Heirats- und/oder Scheidungsurkunde
(Um die Schule besuchen zu können, benötigen Sie ein gültiges Visum. Dieses muss aber erst zu Schulbeginn vorgelegt werden.) EU-Bürger brauchen kein Visum.
(Bei Schulzeugnissen benötigen wir das Original und die Kopie der beglaubigten deutschen Übersetzung)
captcha

Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten

Ich stimme zu, dass meine im Formular „Bewerben“ eingegebenen persönlichen Daten durch die Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Betriebsgesellschaf m. b. H. zum Zweck der Bewerbungsbearbeitung im Vinzentinum Wien automationsunterstützt verarbeitet werden.

Diese Zustimmungen kann ich jederzeit mittels Brief an, Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Betriebsgesellschaf m. b. H., Datenschutzkoordinatorin Mariane Prokesch, BA, Stumpergasse 13, 1060 Wien oder per E-Mail an datenschutz.wien@bhs.at widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Information gemäß Art 13 DSGVO:

Für die Verarbeitung Verantwortlicher ist das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Betriebsgesellschaf m. b. H., vertreten durch Thomas Pavek, Geschäftsführer, Stumpergasse 13, 1060 Wien.

Datenschutzbeauftragter ist Mag. Ing. Markus Oman, CSE (O.P.P.); E-Mail datenschutz.wien@bhs.at.

Personenbezogene Daten, die für den obigen Zweck verarbeitet werden, werden für die Dauer der Feedbackbearbeitung gespeichert.

Die Bekanntgabe der personenbezogenen Daten ist gesetzlich nicht vorgeschrieben.

Mit „*“ gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder, diese Informationen sind zur Vertragserfüllung erforderlich.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt nicht.

Als betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft. Sollten Sie der Meinung sein, dass Daten, die Sie betreffen, falsch oder unvollständig sind, haben Sie das Recht Berichtigung bzw. Ergänzung zu verlangen. Zudem steht Ihnen für Daten, die Ihrer Meinung nach zu Unrecht verarbeitet werden, das Recht zu, eine Löschung zu verlangen (soweit unsererseits kein Recht oder keine Pflicht zur weiteren Verarbeitung dieser Daten besteht, werden wir einem entsprechenden Antrag unverzüglich Folge leisten). Weiters steht Ihnen das Recht zu, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, sowie gegen die Verarbeitung Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, www.dsb.gv.at, zu erheben.